Ralph Schloter : Kurzbiographie
   

 

 
 

 

 

 

  Musiker & Tonmeister, 1958 in Dieburg geboren.

Beginnt im Alter von 14 Jahren autodidaktisch Schlagzeug zu spielen. Von 1977 bis 1980 studiert er an der Fachhochschule der DBP in Dieburg Nachrichtentechnik. Diplomarbeit über Raumakustik. 1984 Einstieg in die Medienbranche als Bild- und Toningenieur u.a. beim Bayerischen Rundfunk in München.

Seit 1986 tätig als Tonmeister in der Radio-, Film- und Fernsehproduktion, u.a. bei großen europäischen Sport- und Musikereignissen in Paris, Barcelona, Rom, Florenz, Mailand, Wien, St. Petersburg und Vancouver. Daneben seit 1995 Audio Consulting und System Design im Broadcastbereich.

Seit 2002 jährliche Workshops (Darmstädter Jazz Conceptions u.a. bei Christopher Dell, Gebhard Ullmann & Günter "Baby" Sommer und Ferienkurse für Neue Musik). 2002 bis 2004 Lehraufträge an der Fachhochschule Darmstadt, Fachbereich Media. Seit 2008 als Audioconsultant & Planer beim Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig.

Musikerkollege Jürgen Hippler holt ihn 2008 zu einem besonderen Projekt, das akustische und elektronische Musik gleichermaßen vereint. Mit KING GONG startet das "Gong - Wale - Projekt, featuring Jimi Hendrix" als Auftakt zu einer Konzertreihe mit dem Namen "Klangbehandlungen".

Weitere musikalische Tätigkeiten:

• Gründungsmitglied der New Line Jazz Formation "Jungfrauenjoch" (Schlagzeug & Electronic, Computer, Keys)
• Schlagzeuger im "art hoc music ensemble" (Free Jazz). Workshops mit Johannes Bauer.
• Produzent von elektronischer Musik

Musikalische Veröffentlichungen:

• Online releases u.a. mit Jungfrauenjoch bei dem Netlabel Clinical Archives
• LP "Tief im Odenwald" mit der Katholischen Kirchenmusikkapelle Fürth im Odenwald

 

[Home]

[Referenzen]

[Vita]

[Galerie]

[Contact]

Mitglied von: XING
Electronic Music Foundation
Audio Engineering Society
Verband Deutscher Tonmeister


 

<< back home

Impressum

Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. © Ralph M. Schloter 2017